Profil

Hannelore F. Weghmann
Diplom-Sozialpädagogin
(geb. 1949 in Köln-Mülheim)

  • Studium der Sozialpädagogik an der KFH, Köln
  • Diplom-Arbeit – gemeinsam mit S. Schallenberg – über die Familienkonstellation der Schriftstellerin Virginia Woolf
  • Arbeit mit verhaltens“originellen“ Kindern an einer Grundschule in Leichlingen (Rheinland)
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung – Ausbildung nach C. Rogers
  • Feldenkrais-Ausbildung bei Mia Segal, Ubbergen/Niederlande
  • Advanced Trainings bei Mia Segal, Paul Newton, Russell Delman u.a.
  • Hypnotherapeutische GF-Ausbildung am Milton Erickson Institut, Rottweil
  • Weiterbildung in Bones for Life® – nach Ruthy Allon, der Begründerin von Bones for Life, basierend auf der somatischen Lernmethode von Dr. M. Feldenkrais
  • regelmässige Fortbildungen in systemischer Arbeit im Systemischen Institut Bonn
  • seit 2000 selbständige Feldenkrais-Pädagogin
  • 2013 Ausbildung zur Trauerbegleiterin bei Martina Taruttis, Niederkrüchten
  • Fortbildung „Feldenkrais und Gehirn“ mit Roger Russell, Hamburg 2015/2016